Haus > Nachrichten > Branchennachrichten

Ausblick und Prognose für den globalen PCB-Markt für 2020-2025

2021-07-06

Der globale Markt für Leiterplatten wird im Prognosezeitraum (2020-2025) voraussichtlich mit einer CAGR von 4,12 % wachsen. Es wurde 2019 mit 58,91 Milliarden US-Dollar bewertet und soll bis 2025 einen Wert von 75,72 Milliarden US-Dollar haben.

Der Markt hat in den letzten Jahren ein schnelles Wachstum erlebt, hauptsächlich aufgrund der kontinuierlichen Entwicklung von Geräten der Unterhaltungselektronik und der steigenden Nachfrage nach Leiterplatten in allen elektronischen und elektrischen Geräten.

Die Einführung von PCBs in vernetzten Autos beschleunigt auch den PCB-Markt. Dies sind Fahrzeuge, die vollständig mit kabelgebundener und kabelloser Technologie ausgestattet sind, die es ihnen ermöglicht, sich problemlos mit Computergeräten wie Smartphones zu verbinden. Die Technologie ermöglicht es Fahrern, Fahrzeuge zu entriegeln, Klimaanlagen aus der Ferne zu aktivieren, den Batteriestatus ihrer Elektroautos zu überprüfen und ihre Autos über Smartphones zu verfolgen.

Darüber hinaus treibt auch die Nachfrage nach elektronischen Geräten wie Smartphones, Smartwatches und anderen Geräten das Wachstum des Marktes. Laut der US-amerikanischen Consumer Technology Sales and Forecasting Study der Consumer Technology Association (CTA) beträgt der Umsatz mit Smartphones beispielsweise 79,1 Milliarden US-Dollar im Jahr 2018 und 77,5 Milliarden US-Dollar im Jahr 2019.

In letzter Zeit hat sich der 3D-Druck als eine der großen Innovationen im Bereich PCB erwiesen. Es wird erwartet, dass 3D-gedruckte Elektronik oder 3D-PE die Art und Weise, wie elektrische Systeme in Zukunft konstruiert werden, verändern wird. Diese Systeme erstellen 3D-Schaltungen, indem sie die Substratelemente Schicht für Schicht drucken und dann eine flüssige Tinte mit elektronischen Funktionen darüber auftragen. Oberflächenmontagetechniken können dann hinzugefügt werden, um das endgültige System zu erstellen. 3D PE kann Schaltungsherstellern und ihren Kunden einen enormen technischen und fertigungstechnischen Vorteil verschaffen, insbesondere im Vergleich zu herkömmlichen 2D-Leiterplatten.

Mit dem Ausbruch von COVID-19 war die Leiterplattenproduktion im Januar und Februar von Einschränkungen und Verzögerungen im asiatisch-pazifischen Raum, insbesondere in China, betroffen. Die Produktionskapazität des Unternehmens hat sich nicht wesentlich verändert, aber die schwache Nachfrage in China hat zu Problemen in der Lieferkette geführt. In einem Bericht vom Februar stellte die Semiconductor Industry Association (SIA) die potenziellen langfristigen geschäftlichen Auswirkungen von COVID-19 außerhalb Chinas fest. Die Auswirkungen der geringeren Nachfrage dürften sich im zweiten Quartal im Ergebnis des Unternehmens niederschlagen.

Wichtige Markttrends
Es wird erwartet, dass Unterhaltungselektronik einen erheblichen Marktanteil erobern wird
Die Fülle an Leiterplatten (PCBs) in allen elektronischen Geräten, einschließlich Taschenrechnern und Fernbedienungen, großen Leiterplatten und zunehmend auch Weißer Ware, trägt zum Wachstum des Marktes bei.

Es wird erwartet, dass die zunehmende Nutzung von Mobiltelefonen den globalen PCB-Markt antreiben wird. Anfang 2019 hatte beispielsweise fast jeder Haushalt (97 Prozent) mindestens ein Handy, gegenüber 94 Prozent Anfang 2014, so das Statistische Bundesamt. Es wird erwartet, dass die Mobilfunkkunden von 5,1 Milliarden im Jahr 2002 auf 5,8 Milliarden in den Jahren 2018 und 2025 wachsen. (GSM-Bericht 2019). Die Herstellung von Leiterplatten (PCBs) hat zugenommen, da mobile Geräte wie Smartphones, Laptops und Tablets kleiner und für Verbraucher bequemer geworden sind.

Darüber hinaus gehen einige Marktteilnehmer aufgrund der wachsenden Nachfrage im Marktsegment speziell auf die Bedürfnisse der Endverbraucher ein, indem sie mehrere PCB-Chargen anbieten.

AT&S beispielsweise stellt Leiterplatten für Smartphones und Tablets her und beliefert große Unternehmen wie Apple und Intel. Darüber hinaus plant Apple, im Jahr 2020 zwei verschiedene Größen des "iPhone SE 2" einzuführen. Das kommende iPhone SE 2-Modell-Mainboard wird wahrscheinlich 10 Schichten Baseboard-ähnlicher PCB (SLP) verwenden, die wahrscheinlich von AT&S hergestellt werden .

Darüber hinaus konzentrieren sich Anbieter auf dem Markt auf die geografische Expansion und treiben das PCB-Wachstum in diesem Segment weiter voran. Im Februar 2020 wird beispielsweise der Apple-Zulieferer Wistron bald damit beginnen, iPhone-Leiterplatten lokal in Indien zu bestücken. Apples iPhone-Leiterplatten wurden zunächst im Ausland hergestellt und dann nach Indien importiert. In einem neuen strategischen Schritt wird erwartet, dass sich die Regierung dafür entscheidet, die Zölle auf die Leiterplattenbestückung zu erhöhen.

Nordamerika wird voraussichtlich einen bedeutenden Marktanteil haben
Mit dem explosiven Wachstum der Unterhaltungselektronikindustrie werden die schnelle Einführung des Internets der Dinge und zunehmende Anwendungen in der Automobilindustrie als Schlüsselfaktoren identifiziert, die sich positiv auf den PCB-Umsatz in der Region auswirken könnten. Die Qualitätsleistung und die ausgezeichnete Gehäuseflexibilität von Leiterplatten werden zu ihrem Erfolg in zukünftigen Verbindungslösungen beitragen.

Dezember 2019 TTM Technologies, Inc., ein weltweit führender Hersteller von Leiterplattenprodukten, Hochfrequenzkomponenten und technischen Lösungen. Ankündigung der Eröffnung eines neuen Engineering Centers in New York. Nach der Übernahme der Fertigungs- und geistigen Eigentumsrechte von I3 Electronics, Inc. hat das Unternehmen viele der zuvor bei I3 beschäftigten Engineering-Experten eingestellt, um seine fortschrittlichen PCB-Technologiekapazitäten zu verbessern und sein Patentportfolio für neue Anwendungen in der Luft- und Raumfahrt- und Verteidigungsbranche zu erweitern . Der High-End-Handelsmarkt.

Darüber hinaus tätigen Anbieter auf dem Markt strategische Akquisitionen, um ihre PC-Fähigkeiten zu verbessern. Summit Interconnect, Inc. hat beispielsweise kürzlich eine Kombination aus Summit Interconnect und Stromlinienschaltungen angekündigt. Die Übernahme von Streamline erweiterte den Hauptsitz von Summit auf drei kalifornische Standorte. Die Optimierung des Betriebs kann die PCB-Fähigkeiten eines Unternehmens in Situationen, in denen Technologie und Zeit von entscheidender Bedeutung sind, erheblich verbessern.

Die Zahl der Fernsehzuschauer in der Region soll durch die Einführung von Online-TV-Plattformen wie Netflix, Amazon Prime, Google Pay und Sky Go steigen. Da der Einsatz von PCBs in Fernsehgeräten zunimmt, wird dies die Marktakzeptanz fördern.


Die wachsende Nachfrage nach kleiner, flexibler Elektronik wird ein wichtiger Markttrend sein. Der zunehmende Einsatz flexibler Schaltungen in elektronischen Wearables wird sich positiv auf den Markt auswirken. Darüber hinaus wird das starke Interesse an faltbaren oder zusammengerollten Smartphones bald viele Möglichkeiten für wichtige Marktteilnehmer schaffen.


Darüber hinaus kündigte San Francisco Circuits im Mai 2019 ein Upgrade seiner schlüsselfertigen PCB-Bestückungskapazitäten an. Die vollständige Leiterplattenbestückung durch SFC minimiert die Verantwortung für den Einkauf von Teilen, die Verwaltung von Stücklisten (BOM), den Lagerbestand und die damit verbundene Logistik, die Kunden bei der Zusammenarbeit mit Leiterplattenbestückungspartnern begegnen können.

Die Wettbewerbslandschaft
Durch Jabil Inc., Würth Elektronik Group (Würth Group), TTM Technologies Inc., Mit einigen großen Playern wie Becker&Müller Schaltungsdruck GmbH und Advanced Circuits Inc ist der Markt für Leiterplatten hart umkämpft. Es hat Marktanteile und ist bestrebt, seinen Kundenstamm im Ausland zu erweitern. Diese Unternehmen nutzen strategische Kooperationsprogramme, um ihren Marktanteil zu erhöhen und ihre Rentabilität zu verbessern. Mit technologischen Fortschritten und Produktinnovationen bauen KMU jedoch ihren Marktanteil aus, indem sie neue Verträge abschließen und neue Märkte erschließen.

Neueste Branchenentwicklung
März 2020 - Boardtek Electronics Corporation wurde von Zhending Technology Holdings Limited im Rahmen eines Aktientauschs übernommen. Nach dem Austausch wird Boardtek eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Zhanding. Boardtek beschäftigt sich mit der Entwicklung, Produktion und Vermarktung von Multilayer-PCBs mit Schwerpunkt auf Hochleistungsrechnen, Hochfrequenz-Mikrowellen und höherer Wärmeableitungseffizienz.

Februar 2020 -- TTM Technologies Inc. gibt die Eröffnung eines Advanced Technology Centers in Chippewa Falls, Wisconsin bekannt. Die 40.000 Quadratmeter große Anlage am 850 Technology Way wurde renoviert, um eine Vielzahl von hochmodernen PCB-Fertigungen anzubieten Lösungen, die heute in Nordamerika verfügbar sind, einschließlich der Möglichkeit, PCB-ähnliche Leiterplatten herzustellen. TTM erwarb im Juni 2019 die Vermögenswerte von i3 Electronics, Inc.(i3) und begann kurz darauf mit der Arbeit an einer schnellen Überarbeitung des Geräts, wobei die Produktion im Januar 2020 begann.